Immergo - Lateinisch für Eintauchen.

 

Ist Ihnen schon mal aufgefallen wie viele Firmen eine "Philosophie" haben? Ein Begriff der eigentlich nur "Liebe zur Weisheit" bedeutet?

Lässt man eine Suchmaschine das Wort "Firmenphilosophie" suchen, und liest sich die Einträge durch erhält man eigentlich immer das Gleiche: Qualität, Kundenorientiertheit, motivierte Mitarbeiter. Dinge, die man eigentlich voraussetzt. Dafür haben einige Weisheitsliebende lange nachdenken müssen....

 

Sie merken anstatt zu philosophieren, denke ich lieber nach, hinterfrage, tauche in die Problematiken ein. Es gibt kaum Dogmen, kaum allgemeingültige Wahrheiten. In der Architektur gibt es keinen überlegenen Stil, keine alleinige Methode der Arbeit, für fast jedes Problem gibt es mehr als eine Lösung. Ob ein Haus gut ist, hängt in erster Linie davon ab, dass die Nutzer zufrieden sind, in zweiter Linie davon, wie sich das Gebäude in die Umwelt einfügt, danach sofern sie nicht im ersten Punkt enthalten sind, folgen Preis und Effizienz, Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit. Ich rate zu Dingen, ich sage meine Meinung (und halte sie nicht zurück), aber letztendlich bestimmt der Nutzer selbst, was es werden soll. 

Wenn Sie wollen tauchen wir gemeinsam in die Aufgabe, die zu errichtenden Welten ein, und schaffen etwas Neues.

Vielleicht ergibt sich ja "Kundenzufriedenheit" ...